… für das KRS Kartteam bei den 12h Night Race der „Gold Serie“ im Karting Eupen: Pure Racing Experience.

Mit sieben Fahrern in 3 Teams startete das KRS Kartteam am Samstagabend im benachbarten Eupen zum 12h Rennen und konnte sich am Ende der Nacht über Gesamtplatz 3 für die Fahrerpaarung Michael Joussen und Felix Hahn freuen. In dem mit 20 Teams, sehr stark besetzten Teilnehmerfeld gelang es Felix das Team auf die Pole-Position zu stellen. Mit u.a. ATB Bluestar, LCDK, The Dutch Value und Acuity stellten sich starke Teams dem Kampf um schnelle Runden, Positionen und Podium. Dank der guten Taktik von Teamchef H. Michael Joussen und Umsetzung der Fahrer konnte man in den letzten rund 20 Minuten Gesamtplatz 3 sichern.

Die Teams rund um André und Jochen Krumbach, Marc Christ, Leon Braun und erstmalig William von Schwartzenberg wurden erneut von Kai Kurschilgen betreut, und rundeten das gesamte Teamergebnis mit Platz 10 und 14 ab. Kai und Michael, für uns „Best Team Chef“!

20 Teams, 15 Boxen-Stopps, 12h Indoorkart-Hochleistungssport (6h Fahrtrichtung „Vis“, 6h Fahrtrichtung „Versa“), 5h Dark Mode, 1 Orgateam.   

Wir sagen Danke für eine großartige Veranstaltung, fair und voller Respekt, und gratulieren allen Teilnehmern, die mit uns diese Leistung erbracht haben.

Wir kommen gerne wieder!

DSC07328
DSC07405
DSC07443
DSC07518
DSC07566
DSC07590
DSC07596
P1020153
P1020179
P1020246
P1020253
P1020277
01/12 
start stop bwd fwd

Bilder © by Karting Eupen: Pure Racing Experience

Eupen den 13.05.19