12 Stunden !!
4. Platz !!
2 Fahrer !!

Respekt und eine Mega Leistung unserer Fahrer Michael (Mike) Joussen und Felix Hahn , sowie H. Michael Joussen als Teamchef und der Unterstützung vor Ort.

Ein Bericht von Mike Joussen:

12 Stunden Grüfflingen *
- Platz 4 -

Dieses Wochenende fand in Grüfflingen, dass 12 Stunden Nachtrennen statt. Schon bevor wir gestartet sind, war uns klar -„ das wird ein hartes Rennen“ ! Ein gemischtes Feld, jedoch mit 10 absoluten Top Teams ! Felix Hahn und meine Wenigkeit, starteten als einzigstes Team mit nur zwei Fahrern, was aber durch die doch einfach zu fahrende Strecke, völlig ok war. 
-Jeder Stint 85 Minuten 
-Kein doppelt Stint 
Generell waren es ein sehr faires Rennen, auch wenn Unterschiede in den Karts zu spüren waren. Uns selber traf dies im Laufe des Rennens nur dreimal. -„Nur“. Aber wie heißt es so schön, ein guter Fahrer, kann auch mit einem schlechten Kart umgehen ! Sagen wir mal, an diesem Wochenende waren wir wohl eher keine guten Fahrer was dies betraf. Im Verlauf des Rennens konnten wir uns auf Platz 3 festfahren, mussten dann aber eine Stunde vor dem Rennende einsehen, dass Dominik Schnitzler im Team Karthalle Wittlich definitiv schneller unterwegs war und somit auf Platz 3 ins Ziel fuhr. Mein Teamkollege Felix Hahn konnte zu unserer Freude,für uns die schnellste Rennrunde einfahren ! Gut gemacht, Jung! Es hätte besser laufen können ! - ist es aber nicht ! Nichts desto trotz war es ein schönes Rennen und wir gratulieren dem Team PF Racing (Philipp Teusch), ATB Bluestar und Team " Karthalle Wittlich I " Germany für die eingefahrenen Punkte.

Man sieht sich sicher bald wieder, in diesem Sinne erholt euch Jungs ! 

Grüfflingen, den 19.03.2019